weibl. D-Jugend – Sieg in heimischer Halle

04.10.2015 weibl. D-Jugend – HSG Rodgau Nieder Roden

Im zweiten Heimspiel trafen die SUM Mädels auf die HSG Nieder-Roden, einen Gegner gegen den wir noch nie gespielt hatten.

Bis zum 9:3 lief auch alles nach Wunsch. Ab da hatte sich Nieder-Roden auf uns eingestellt und kam immer besser besser zum Zug. Auch eine Umstellung in der Abwehr brachte nichts. Mit 14:10 ging es in die Pause. Die zweite Hälfte verlief wie der größte Teil der ersten. Wir konnten uns bis auf 21:14 absetzen, haben dann aber in der Abwehr wieder nachgelassen. Am Ende stand ein 21:17 auf der Anzeigentafel.

Es spielten: Lisa A., Edona, Maltina, Samira, Noemi, Vanessa, Letti, Zoe, Stella, Mia, Chaymae, Hannah

Posted in NEWS, WEIBL. D-JUGEND | Leave a comment

weibl. C-Jugend – Erfolgreiches Heimspiel

04.10.2015 weiblichen C-Jugend – HSG Kinzigtal 32:10 (20:6)

Am Sonntag hatte man die HSG Kinzigtal zu Gast. Die SUM-Mädels hatten großen Respekt vor dem Spiel, da die HSG eine Woche zuvor deutlich gegen die TGS Seligenstadt gewann.
Allerdings verlief das Spiel anders als erwartet. weiterlesen…

Posted in NEWS, WEIBL. C-JUGEND | Kommentare deaktiviert

weibl. E-Jugend – Niederlage im 2. Spiel

weibl. E-Jugend JSG Buchberg – SU Mühlheim 9:2

Im zweite Saisonspiel mussten sich unsere Mädels leider den laufstarken Buchbergerinnen mit 9:2 geschlagen geben. Gelang es uns in den ersten zwanzig Minuten beim 2 mal 3 gegen 3 noch gut mitzuhalten und mit einem unglücklichen 3-Tore-Rückstand in die Pause zu gehen, so mussten wir in Durchgang zwei oft den Gegnerinnen hinterherlaufen. weiterlesen…

Posted in NEWS, WEIBL. E-JUGEND | Kommentare deaktiviert

männl. D-Jugend – Nachgelegt 2. Sieg in der BOL

Samstag 3. Oktober 2015 – männliche D-Jugend Bezirksoberliga – SU Mühlheim – TG Hainhausen

Zweites Spiel , zweiter Sieg (25:15) (@M: hier endet der gelbe Bereich, der M. muss nicht weiterlesen). Und jetzt? …. Ungefähr so „emotionsgeladen“ war die Stimmung bei Spielern und Ultras nach dem Spiel. Sogleich Abgehakt. weiterlesen…

Posted in NEWS, weibl. b-JUGEND | Leave a comment

DAMEN I – “Blackout” in der Schlussphase kostet zwei Punkte

Oberliga Hessen; SG Bruchköbel – SU Mühlheim 31:24 (14:12)

In den Anfangsminuten spürte man bei beiden Teams die Nervosität in diesem Derby. Laura Noll gelang dann die 1:0 Führung für die SU-Mädels, danach waren jedoch die Gastgeberinnen hellwach und legten einen 7:0 Lauf aufs Parkett, Mühlheim spielte im Angriff viel zu passiv, ängstlich und drucklos, bekam überhaupt keinen Zugriff aufs Spiel. Einzelaktionen waren an der Tagesordnung, auch mit der aggressiven 3:2:1 Deckung der Powergirls hatten die “Aufsteigerinnen” mehr Probleme, als ihnen lieb sein konnte.

Nach dem 1:7 Rückstand, kamen die Mastis langsam besser ins Spiel, schafften den Anschluss zum 7:10 bzw. 9:11. Mit einem 12:14 Rückstand ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel gelang den SU-Mädels der Ausgleich zum 14:14, das Spiel war nun auf Augenhöhe. Bruchköbel legte aber ständig 1 bis 2 Tore vor, Mühlheim wusste zwar immer eine Antwort, konnte aber nie selbst in Führung gehen.
Beim Stand von 23:23 ging es in die letzten 10 Minuten des Spieles und wie schon eine Woche zuvor gegen Kirchhof kam der große Einbruch im Angriffsspiel der Aufsteigerinnen, nichts klappte mehr, technische Fehler häuften sich – unvorbereitete und überhastete Würfe machten es Bruchköbel leicht einen 8:1 Lauf hinzulegen und das Spiel mit 31:24 zu gewinnen.
Tolles Spiel im Angriff wie in der Abwehr zeigte Linkshänderin Carolin Rotter, auch Maria Kulessa wusste zu gefallen.
Fazit von Coach Dieter Petermann:
Bis zum 23:23 waren wir im Geschäft um die Punkte. Ich bin tief enttäuscht über die Art und Weise wie diese Niederlage zu Stande kam, sowas darf uns nicht passieren – zwei verschenkte Punkte, völlig unnötig ! So können wir auswärts nicht auftreten, das war das schlechteste Spiel seit ich hier bin.
Es spielten:
Holzmann, Jung, Neubauer, Schell, Zielinski, Heintzemann, Laura Noll 3, Katrin Noll 1, Rotter 5, Kulessa 2, Ebert 9/5, Eichhorn 1, Rauch 3
2 min. SG 3 / SU 8
7m SG 3/3 – SU 7/6
Spielfilm:
0:1, 7:1, 9:6, 11:9, 14:12 (HZ), 14:14, 18:18, 23:20, 23:23, 31:24

Posted in DAMEN I, NEWS | Kommentare deaktiviert

weibl. Jugend D – mit E-Hilfsmotor zum Kantersieg

Spielbericht Sonntag, 27. September 2015 – Weibliche D-Jugend – SU Mühlheim gegen Kickers Offenbach

SUM-Hybrid: Weibliche D-Jugend mit E-Hilfsmotor zum Kantersieg

Das Aufwärmprogramm vor Spielbeginn war an diesem Sonntag um eine ungewöhnliche Facette reicher: Kennenlernspiele zwischen der weiblichen D-Jugend und vier Mädels aus der E-Jugend, welche die Trainerin im Hinblick auf einen sich abzeichnenden Personalengpass um Unterstützung gebeten hatte. weiterlesen…

Posted in NEWS, WEIBL. D-JUGEND | Kommentare deaktiviert

DAMEN II – Niederlage aufgrund schlechter Chancenauswertung

Bezirksoberliga; HSG Kinzigtal – SU Mühlheim II 27:24 (18:14)

Die Mannschaften kannten sich bereits aus der gemeinsamen Zeit in der Bezirksliga A. Die Mühlheimerinnen hatten sich vorgenommen, die starken Spielerinnen der HSG nicht ins Laufen kommen zu lassen und das körperbetonte Spiel direkt zu unterbinden. weiterlesen…

Posted in DAMEN II, NEWS | Kommentare deaktiviert

DAMEN I – Überragende erste Halbzeit bringt die Entscheidung

Oberliga Hessen; SU Mühlheim – SG 09 Kirchhof II 31:28 (20:14)

Eine gelungene Premiere in der Oberliga Hessen feierten die SU-Mädels, mit 31:28 gegen die SG 09 Kirchhof II wurde gleich im ersten Saisonspiel der erste Sieg gefeiert. weiterlesen…

Posted in DAMEN I, NEWS | Kommentare deaktiviert

DAMEN II – Derbysieg

Bezirksoberliga; SU Mühlheim II – SG Dietesheim/Mühlheim 18:11 (8:6)

Gleich zum ersten Saisonspiel trafen sich die beiden Mannschaften zum Lokalderby. Die SG Dietesheim/Mühlheim schaffte in der vergangenen Saison den Sprung in die Bezirksoberliga. Noch muss SUM-Trainer Manfred Lampe auf einige Spielerinnen verzichten, die noch verletzt oder anderweitig verhindert sind. weiterlesen…

Posted in DAMEN II, NEWS | Kommentare deaktiviert

weibl. C-Jugend – Erfolgreicher Saisonauftakt

SV Hochland Fischborn – weiblichen C-Jugend 14:30

Zum Saisonauftakt gewann die wC-Jugend der SU Mühlheim verdient mit 14:30 gegen den SV Hochland Fischborn.

Schon von Spielbeginn an dominierten die Mädels der SUM das Spiel und setzten sich gleich mit 1:5 Toren vom Gegner ab. Mit einer guten 1:5 Abwehr konnte man die Mädels des
SV Hochland/Fischborn häufig davon abhalten das Mühlheimer Tor zu treffen. weiterlesen…

Posted in NEWS, WEIBL. C-JUGEND | Kommentare deaktiviert