Hoher Sieg im 1. Spiel

weibl. C-Jugend – TSG Offenbach/Bürgel 30:18 (14:4)

Am Sonntag stand unser erstes Spiel gegen Bürgel auf den Plan, die wir auf einem Turnier und in einem Vorbereitungsspiel knapp besiegt hatten.

Die erste Halbzeit konnten wir klar für uns gestalten. Bürgel fiel im Angriff überhaupt nichts ein und in der Abwehr konnten wir sie ein ums andere Mal überlaufen. So ging es über 4:1 und 11:1, mit 14:4 komfortabel in die Halbzeitpause.

Gefreut hätten wir uns wenn es in der zweiten Halbzeit genau so weitergefahren wäre. Ist aber nicht passiert. Jetzt bekamen wir Bürgels Halbspielerin nicht mehr in den Griff. Ein ums andere Mal ließ sie unsere Abwehrspielerinnen im 1 gegen 1 schlecht aussehen. Da es bei uns im Angriff aber weiterhin gut lief war das kein Problem. So konnten wir die zweite Hälfte zwar nur noch knapp für uns entscheiden, siegten am Ende jedoch verdient mit 30:18.

Es spielten: Arjana, Edona, Maltina, Laetitia, Zoe, Hannah, Lisa, Chaymae, Valentina und Apostolia

S. Jahn

This entry was posted in NEWS, WEIBL. C-JUGEND. Bookmark the permalink.