männnl. D-Jugend – Weihnachtsgeschenke für den Gegner

ARCHIV Saison 2015/2016

Spielbericht Sonntag 20. Dezember 2015 – SU Mühlheim ./. TG Hainhausen

„… auf Jungs, die den Ball haben wollen!“, so der Toast der Trainerin nach dem Spiel. Doch die SUM Jungs konnten nicht gemeint sein. Manchmal drückt ein Quäntchen Sarkasmus alles aus. Während die SUM Jungs am Wochenende zuvor noch mit einer kämpferischen Leistung gegen Bürgel erfolgreich waren (31:29), reichte es diesmal gegen die hoch motivierte – bis dahin punktlose – TG Hainhausen bei Weitem nicht (25:18), weder vorne, noch hinten. Es fehlte zum Schluss des Jahres der Biss, auch wenn einmal mehr nicht die Vollbesetzung zur Verfügung stand, war das nix. Aber wie lautet der Plural von Dezember?

Richtig, Sommermonate. Und trotzdem ist jetzt Weihnachten. Und dann wird ins neue Jahr gerutscht.

Was die Jungs 2016 erwartetet, steht noch in den Sternen!

Die sieht man im Rhein Main Gebiet aber bekanntlich eher schlecht.

Es spielten: Daniel Siefke, Bastian Matz, Luc Scherer, Leonard Meckmann, Nils Haus, Marvin Kretschmann, Ben Seidel, Armin Derer, Lukas Deiseroth und Dominik Wurst.

This entry was posted in NEWS, weibl. b-JUGEND. Bookmark the permalink.